Sprachreisen nach Vancouver

Vancouver

Vancouver ist eine faszinierende Mischung aus Großstadt und Natur und damit sowohl für Stadtliebhaber als auch für Natur- und Sportfreunde der ideale Ort, um Englisch zu lernen.
Zu verdanken haben wir die Existenz der Stadt nicht zuletzt Captain George Vancouver, nach dem die Halbinsel benannt wurde, sowie der Canadian Pacific Railway, die sie 1885 als westlichen Endbahnhof für ihre transkontinentale Eisenbahnlinie auswählte. Die Eisenbahn entschied auch, das ehemalige Granville in Vancouver umzubenennen, um den Siedlern der Ostküste einen geografischen Anhaltspunkt zu geben, wo sich dieser Ort befindet. Der Bau der Eisenbahn zog Einwanderer aller Nationen an und so findet man in Vancouver nicht nur das zweitgrößte Chinatown Nordamerikas, sondern auch Stadtviertel wie Little India, Japantown oder Greektown.

Sprachschule

Unserer Partnerschule befindet sich in Downtown Vancouver. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt können Sie von der Schule aus bequem zu Fuß erreichen.
Die Sprachschule verfügt über helle, modern eingerichtete Unterrichtsräume sowie einen Computerraum und eine Bibliothek. Der Aufenthaltsraum ist nicht nur in den Pausen ein beliebter Treffpunkt für die Kursteilnehmer.
Die hoch motivierten Lehrkräfte sind Muttersprachler mit Universitätsabschluss und erfahren im Unterrichten von Englisch als Fremdsprache. Der Unterricht wird mit Hilfe von aktuellem Schulungsmaterial interessant und abwechslungsreich gestaltet.
Die Sprachschule organisiert ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Bei Grillpartys und gemeinsamen Aktivitäten haben Sie die Möglichkeit, die anderen Kursteilnehmer besser kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen.

LSI
Gründung 1991
Anzahl der Räume 12
Teilnehmer HS / NS 250 / 100
Gruppengröße max 15, Ø 12
deutschsprachige Teilnehmer 2 %
Altersstruktur <25: 80%; 25-35: 11%; 35+: 9%
Anerkannt durch Languages Canada
Internetzugang WLAN, kostenlos
Unterrichtsbeginn 9:00 Uhr
Einstufungstest und Teilnahmezertifikat ja

Vancouver hat nicht nur eine hohe Lebensqualität, sondern ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, z. B. in die Rocky Mountains oder nach Whistler.

Sprachkurse

Standardkurs / Intensivkurs
In den allgemeinsprachlichen Kursen werden alle alle wichtigen Aspekte der englischen Sprache berücksichtigt. In gezielten Übungen werden Grammatik, Wortschatz und Aussprache verbessert und so die Ausdrucksfähigkeit, sowie das Hör- und Leseverständnis gesteigert. Neben der Arbeit mit dem Lehrbuch finden z.B. Rollenspiele, Gruppenarbeiten und Diskussionen statt.
Beim Intensivkurs nehmen Sie an weiteren ein bzw. zwei Einheiten Unterricht mit dem Schwerpunkt Kommunikation teil.

Wirtschaftskurs
Nach dem allgemeinsprachlichen Standardkurs am Vormittag nehmen Sie am Nachmittag an weiteren 10 Einheiten mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsenglisch teil. Hier können folgende Themenbereiche behandelt werden: Banking and Stock Markets, Marketing and Advertising, Recruitment, Sales and Negotiating.

IELTS-, TOEFL- und TOEIC-Kurs
Bei diesen Kursen arbeiten Sie vormittags an Ihrem allgemeinsprachlichen Englisch und bereiten sich am Nachmittag intensiv auf die jeweilige Prüfung vor. Die empfohlene Kursdauer liegt bei 4 Wochen, ein Kursbeginn ist jeden Montag möglich.

Unterkünfte

Privatunterkunft
Der Aufenthalt in einem kanadischen Privathaushalt ist eine hervorragende Gelegenheit die kanadische Kultur zu erleben und die neu erlernten Englischkenntnisse in der Praxis anzuwenden. Die Unterkünfte sind in ca. 35-55 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln von der Schule entfernt. Sie wohnen in einem Einzelzimmer und erhalten wahlweise Frühstück, Halb- oder Vollpension. Die Unterkünfte der Kategorie Standard Plus haben einen höheren Wohnstandard, einige verfügen auch über ein privates Badezimmer.

Residenz UBC
Die Residenz liegt auf dem Campus der University of Columbia, ca. 40 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln von der Schule entfernt.
Sie wohnen in einem Einzelzimmer und teilen sich die Badezimmer und die Wohnküche mit den anderen Bewohnern. Auf dem Campus finden sich viele Restaurants für die weitere Verpflegung. Internet ist gegen eine einmalige Aktivierungsgebühr verfügbar. Kabel können an der Rezeption erworben werden. Bettwäsche und Handtücher sind vor Ort verfügbar. Die Residenz ist für Teilnehmer ab 19 Jahren im Zeitraum 14.05.-12.08.17 buchbar.

Preise 2017

Termine & Preise 2017 (pro Person in EUR)

wird errechnet
Euro  
Kurse 1 Wo 2 Wo 3 Wo 4 Wo 5 Wo VL Wo
284 474 664 847 1031 184 20 x 50 Min | 12-15 Teiln.
308 523 737 945 1153 208 25 x 50 Min | 12-15 Teiln.
326 559 791 1018 1245 227 30 x 50 Min | 12-15 Teiln.
326 559 791 1018 1245 227 30 x 50 Min | 12-15 Teiln.
326 559 791 1018 1245 227 30 x 50 Min | 12-15 Teiln.
326 559 791 1018 1245 227 30 x 50 Min | 12-15 Teiln.
326 559 791 1018 1245 227 30 x 50 Min | 12-15 Teiln.
Unterkünfte 1 Wo 2 Wo 3 Wo 4 Wo 5 Wo VL Wo VL Tag
256 385 515 644 774 130 27
22 pro Woche
43 pro Woche
32 pro Woche
475 824 1174 1523 1872 349 58
0 0 0 0 0 0 0
Flughafentransfer
Saisonzuschläge Unterkunft 18.06. - 26.08. | Privat EZ ÜF | 14 €
Bildungsurlaub Intensivkurs 30 in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein.
Kursbeginn jeden Montag
Kein Unterricht 02.01. | 13.02. | 14.04. | 17.04. | 22.05. | 03.07. | 07.08. | 04.09. | 09.10. | 11.11. | 24.12. - 01.01.  
Enthaltene Leistungen Kurs und Unterkunft wie gebucht, Einstufungstest, Betreuung durch die Mitarbeiter der Schule, Lehrmaterial, Teilnahmezertifikat, Freizeitprogramm, detaillierte Anreise-Informationen
Nicht enthalten Anreise, Eintrittsgelder, Tagesausflüge
An-/Abreise Sonntag / Samstag

wichtige Informationen | Detail / Verfügbarkeit anfragen  

Angebot als PDF diese Reise buchen

Bilder

Feedback

  • Hallo Frau Scherer,

    ich hatte bei Ihnen einen Bildungsurlaub Englisch in Vancouver gebucht und bin seit Sonntag wieder zurück.

    Ehrlich gesagt, meine beiden Daumen zeigen nach oben. Es gibt gar nichts, aber auch nichts Negatives zu berichten! Die Sprachschule war spitze, die Lehrer hochmotiviert, die Schule lag in der Nähe meiner Gastfamilie, die Gastfamilie war sehr freundlich, alles in allem, eine super Reise!

    Meinen nächsten Bildungsurlaub werde ich im Jahre 2014 wieder bei Ihnen buchen!

    Vielen Dank & ein schönes Wochenende wünscht Ihnen aus Hamburg,

    Mathias W., Intensivkurs, 2 Wo., 09/2013
  • Ich bin sehr zufrieden von Beginn der Buchung, über telefonische Betreuung bis zum Unterricht in der ausgewählten Schule.

    Ursula P., Intensivkurs. 1 Wo., 06/2012
  • Trotz der Kurzfristigkeit der Buchung hat alles reibungslos geklappt.

    Petra S., Intensivkurs, 2 Wo, 01/2012
  • Ich war sehr zufrieden. Die Unterkunft war gut und ich die Leute in der Sprachschule sind auch sehr nett.

    Auch der Unterricht hat mich meinem Lernziel ein gutes Stück näher gebracht.

    Vielen Dank fuer ihre Unterstuetzung.

    Nadja S., Intensivkurs, 3 Wo., 11/2011
  • Sehr freundliche und hilfreiche telefonische Auskunft vor und nach der Buchung.

    Die Schule in Vancouver ist sehr empfehlenswert. Bei dem vielfältigen Angebot ist sicher für jeden was dabei. Ich habe einen Einzelkurs mit 30 Wochenstunden belegt, welcher meinen Wünschen entsprechend gestaltet war. Auch zusätzliche Wünsche vor Ort wurden durch die netten Lehrer berücksichtigt.

    Tanja M., Standardkurs, 6 Wo., 10/2011
  • Ich bin zum zweiten Mal mit Sprachurlaub.de unterwegs gewesen. Bin wirklich sehr zufrieden und positiv überrascht von dem super Service. Und das MADE IN GERMANY. Großes Lob und vielen Dank für die vielen neugewonnenen Eindrücke. Eine Weiterempfehlung ist garantiert und eine dritte Sprachreise kommt gewiss. Aber erstmal wieder Arbeiten um neues Geld zu verdienen.

    Am besten schon vor der Anreise den pick up service zur Gastfamilie mitbuchen. Man kommt zwar vom Flughafen Vancouver in die Stadt(teile) mit dem Bus, aber eh man da die richtige Buslinie findet. Den Service kann man sich schon kosten lassen. Für die Rücktour benötigt man das eigentlich nicht, da viele Gastfamilien oder die neuen Freunde einen zum Flughafen bringen. Fragen kostet ja nix.

    Auf jeden Fall sollte man eine Rocky Mountain Tour mitmachen, gibts von verschiedenen Anbietern. Ich war mit WESTTREK unterwegs. www.westtrek.com Sehr guter Anbieter von verschiedenen Ausfluege, die alle über die Schule gebucht werden können

    Christiane S., Intensivkurs, 7 Wo., 12/2006
  • Die Schule ist in der Naehe von Granville Island man erreicht Downtown in ca 10 min mit dem Bus. Der Kitsilano Beach ist ca 20 min mit dem Bus entfernt. Ansonsten bietet die Schule viele Ausflugsmoeglichkeiten an. Die Lehrer sind hilfsbereit und sehr kompetent. War eine geile Zeit!!!! Muss man einfach gemacht haben.

    Erst mal erscheint einem Vancouver etwas chaotisch bis man sich dann in diese Traumstadt verliebt. Nach der ersten Woche ist dann alles ganz einfach zu finden und man geht dann auch mal öfters nachts weg. Denkt dran: man darf in Canada erst mit 19 in die Klubs und dort sind wirklich Passkontrollen!! Also ist lustiger wenn ihr schon 19 seit, glaubt mir. Man kann von Vancouver aus sehr viel machen zum Beispiel kann man nach Whistler oder nach Vancouver Island oder Seattle usw. wird alles von der Schule gegen Aufpreis organisiert. Ein guter Tipp versucht alles mitzunehmen. Gute Bars in Downtown ist das Cellar mit Livemusic und der Salsa Club. Ich habe mein Englisch um einiges verbessern und es war bestimmt nicht meine letzte Sprachreise. Also viel Spass in einer der schoensten Staedte Nordamerikas.

    Rebecca H., Standardkurs, 3 Wo., 08/2006
  • Da ich ganz konkrete Vorstellungen hatte, habe ich keine Beratung im eigentlichen Sinne in Anspruch genommen. Die Ansprachen und die Kommunikation verlief aber bestens!

    Anfänglich zu leicht. (zu niedrige Kurseinstufung) Gute, zentrale Lage der Schule, schöne und modern ausgestattete Räume. Engagierte Lerkräfte.

    Studenthouse: kulturell sehr bunt gemixt, absolut klasse Lage und gute Verkehrsanbindung. Viele activities mit den Housemates. Absolut klasse!

    Sowohl die Kontaktaufnahme, wie die Abwicklung verlief ohne jegliche Probleme, schnell und reibungslos. Das ?Packet? hat gestimmt, mein Sprachurlaub war klasse. Deswegen gibt es keinerlei Gründe für eine Abwertung. Bin rundum zufrieden.

    Da gibt es zuviele Tips: Allein in Downtown kann man Tage und Wochen in den verschiedensten Pubs, Clubs, Bars, Musicclubs, usw. verbringen (wichtig: immer Ausweis dabei haben). Wenns etwas sportlicher sein darf, unbedingt nach Whistler zum Skifahren. Klasse Skigebiet mit super Abfahrten. Die riesigen Parks in Vancouver besuchen, lohnt sich! Monatskarte für den Bus kaufen, ist am einfachsten. Alle Schnell-Kaffee-Läden durchprobieren (Tim Hortons, Blenz, Starbucks, wie sie alle heissen...) Und zu guter letzt: genügend Zeit mitnehmen...mindestens zwei, drei, vier Monate!

    Urs P., Superintensivkurs, 4 Wo., 03/2006