Sprachreisen nach Galway

Das charmante Galway liegt an der Westküste Irlands inmitten einer faszinierenden Landschaft und wird vielfach als die kulturelle Hauptstadt Irlands bezeichnet. Während des ganzen Jahres gibt es unzählige Musik- und Theater-Events. Das im Juli stattfindende „Galway Arts Festival“ genießt internationalen Ruf. Die „Galway Race Week“ im August ist insbesondere unter der irischen Bevölkerung sehr beliebt. Die rund 600 Jahre alte Stadt bietet eine sehr große Auswahl an Restaurants, traditionellen Pubs und Geschäften. Obwohl die Stadt nur etwa 60.000 Einwohner hat, findet man sich dort in einer pulsierenden, jungen Universitätsstadt mit einer boomenden Wirtschaft wieder.

Sprachschule

Die Schule befindet sich in schöner Lage im Stadtzentrum in einer alten Mühle, die im 18. Jahrhundert gebaut und bis ca. 1960 noch als Mühle genutzt wurde. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten befinden sich dort heute die freundlich eingerichteten Unterrichtsräume der Schule, mehrere Geschäfte und ein Café.
Alle Lehrer haben einen Universitätsabschluss und sind durch Fortbildungsmaßnahmen speziell qualifiziert, Englisch als Fremdsprache zu unterrichten. Viele besitzen Auslandserfahrung. Die Schulleitung legt sehr großen Wert auf eine persönliche Atmosphäre und guten Service.
Bei ausreichendem Interesse werden an der Schule gemeinsame Aktivitäten und Exkursionen organisiert.

Galway Language Centre
Gründung 1987
Anzahl der Räume 9
Teilnehmer HS / NS 70 / 50
Gruppengröße max 10, Ø 7
deutschsprachige Teilnehmer 16%
Altersstruktur <25: 56%; 25-35: 21%; 35+: 23%
Anerkannt durch ACELS, MEI-RELSA
Internetzugang kostenlos, WLAN
Unterrichtsbeginn 9:00 Uhr
Einstufungstest und Teilnahmezertifikat ja

Sehr persönliche, kleine, vom Inhaber mit viel Engagement geführte Sprachschule in sehr markantem Schulgebäude. Die lebendige Kleinstadt liegt in einer der schönsten Landschaften Irlands und direkt am Meer.

Sprachkurse

Standardkurs / Intensivkurs
Das Ziel des Kurses ist es, Ihnen einen sicheren und selbstbewussten Umgang mit der Sprache zu vermitteln. Unter besonderer Berücksichtigung der Grammatik wird Ihr Wortschatz und Ihre Ausdrucksfähigkeit verbessert. Thematisch werden die Aspekte des täglichen Lebens, sowie irische Geschichte und Kultur behandelt.

IELTS-Kurs
Dieser Kurs bereitet Sie intensiv auf den IELTS-Test vor. Ein Kursbeginn ist jeden Montag möglich. Wir empfehlen eine Kursdauer von mindestens 4 Wochen für eine solide Vorbereitung.

Kombikurs
Zusätzlich zu den Leistungen des Standardkurses mit 20 Einheiten erhalten Sie 5 bzw. 10 Einheiten Einzelunterricht pro Woche. Der Unterricht wird grundsätzlich an die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst.

Einzelunterricht
Der Einzelunterricht wird für jeden Kunden maßgeschneidert. Anhand Ihrer speziellen Wünsche und Bedürfnisse, die Sie bei der Buchung angeben, wird ein Lehrplan mit entsprechenden Inhalten für Sie aufgestellt.

Unterkünfte

Privatunterkunft
Die Unterkünfte werden von der Schule sorgfältig ausgewählt. Wichtige Kriterien sind Gastfreundschaft, Wohnungsstandard, Interesse an ausländischen Besuchern sowie Erreichbarkeit. Dadurch, dass Sie Ihre Gastgeber in alltäglichen Situationen kennenlernen, bietet sich Ihnen eine ausgezeichnete Gelegenheit Ihre Englischkenntnisse anzuwenden. Sie wohnen in einem Einzelzimmer und erhalten Halbpension (am Samstag und Sonntag Vollpension). Die Schule ist meistens innerhalb von 20 Minuten zu erreichen.

Preise 2017

Termine & Preise 2017 (pro Person in EUR)

wird errechnet
Euro  
Kurse 1 Wo 2 Wo 3 Wo 4 Wo 5 Wo VL Wo
- 465 645 825 990 165 20 x 45 Min | 5-10 Teiln.
- 605 855 1105 1340 235 30 x 45 Min | 5-10 Teiln.
- 465 645 825 990 165 20 x 45 Min | 5-10 Teiln.
- 1905 2805 3705 4605 900 20 x 45 Min | 1 Teiln.
Zusatzkurse 1 Wo 2 Wo 3 Wo 4 Wo 5 Wo VL Wo
- 450 675 900 1125 225 5 x 45 Min | 1 Teiln.
- 900 1350 1800 2250 450 10 x 45 Min | 1 Teiln.
Unterkünfte 1 Wo 2 Wo 3 Wo 4 Wo 5 Wo VL Wo VL Tag
- 375 535 695 855 160 36
10 pro Woche
60 pro Woche
0 0 0 0 0 0 0
Flughafentransfer
Saisonzuschläge Unterkunft 04.06. - 02.09. | Privat DZ HP | 15 €
Saisonzuschläge Kurse 04.06. - 02.09. | Standardkurs | 10 €
04.06. - 02.09. | Intensivkurs | 30 €
Bildungsurlaub Intensivkurs in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Schleswig-Holstein.
Kursbeginn jeden Montag
Kein Unterricht 02.01. | 17.03. | 14.04. | 17.04. | 01.05. | 05.06. | 07.08. | 30.10. | 17.12. - 31.12.  
Enthaltene Leistungen Kurs und Unterkunft wie gebucht, Einstufungstest, Betreuung durch Mitarbeiter der Schule, Lehrmaterialien, Teilnahmezertifikat, Freizeitprogramm, detaillierte Anreise-Informationen
Nicht enthalten Anreise, Eintrittsgelder, Tagesausflüge
An-/Abreise Sonntag / Samstag

wichtige Informationen | Detail / Verfügbarkeit anfragen  

Angebot als PDF diese Reise buchen

Bilder

Feedback

  • Hallo

    Danke der Nachfrage.

    Alles bestens. Selbst das Wetter ist für Irische Verhältnisse gut.

    Gruss

     

     

    Jochen S., Intensivkurs, 04/2015
  • Der Kontakt zu den Lehrern (Freizeitprogramm) war gut. Es waren viele Lehrer auch beim Freizeitprogramm dabei - zusätzliche Kommunikation.

    Wir waren als Ehepaar in einem eigentlichen Einzelzimmer. Da Bett war knapp. Die zusätzliche Bettdecke haben wir aber auf Nachfrage erhalten. Es gab auch nur eine Schreibgelegenheit im Zimmer.

    Die Gasteltern - beide - waren aber sehr nett und kommunikativ.

    Galway ist ein sehr schöner Kursort.

    Renate K., Intensivkurs, 10/2014
  • Sehr geehrte Dame und Herren,

    ich moechte mich herzlich fuer Ihre Nachfrage bedanken. Ich bin sehr zufrieden mit der Schule: Unterricht und Organisation entsprechen meinen Erwartungen.

    Auch mit der Bedingungen in der Familie, bei der ich wohne, sind recht gut. Die Vermieterin ist nett.

    Ich bin insgesamt mit der Sprachreise bis jetzt sehr zufrieden.

    Vielen Dank und schoene Gruesse aus Galway

    Paula M., Standardkurs, 08/2014
  • Vielen Dank für die Nachfrage

    alles bestens.

    herzliche Grüße

    Doris T., Intensivkurs, 07/2014
  • Danke für den Gruß,

    hier ist es sehr schön und die Organisation mit den Gastfamilien und mit den Lerngruppen ist perfekt.

    Es ist ein guter Platz zum Lernen. Danke!

    Monika S., Intensivkurs, 2 Wo., 08/2013
  • Mit herzlichen Gruessen aus Galway! Everything is perfect.

    Andrea S. , Intensivkurs, 2 Wo., 07/2013
  • Ich kann die Sprachschule weiterempfehlen. Es ist eine kleine Schule mit kleinen Klassen und auch älteren Studenten, das hat mir gefallen und Galway ist eine sehr schöne Stadt.

    Corina K., Standardkurs, 2 Wo., 08/2012
  • Sehr geehrte Frau Scherer und Team,

    ich bin hier prima angekommen und wohne bei einer sehr netten Familie, die prima zu mir passt.

    Land und Leute sind wundervoll! Ich bin so froh, dass ich diesen Urlaub gewaehlt habe.

    Der Unterricht macht grossen Spass, die Lehrer und Mitarbeiter sind sehr nett.

    Viele Gruesse aus Galway

    Susanne D., Standardkurs 20, 2 Wo., 06/2012
  • Beratung: schnelle und hilfreiche Antworten auf Fragen

    Schule: sehr kompetent und hilfsbereit. Man erhält jede Unterstützung. Die Pädagogen sind sehr gut. Das Gebäude hat Charme, man merkt ihm jedoch auch das Alter an. Das angebotene Freizeitprogramm war jetzt nicht so aufregend, es war jedoch für jeden was dabei.

    Unterkunft: Sehr gepflegt, sauberes Zimmer. Die Gastfamilie half, wo immer es ging. Sehr gutes Pub über die Straße. Kurzer Weg ans Meer, ruhig, obwohl direkt an einer Hauptstraße gelegen. Nach Galway ins Zentrum sind es rund 15 Min. mit dem Bus, zu Fuß ca. 1 Std.

    Allgemein: Sehr gut organisiert, kompetenter Veranstalter, sehr gute Pädagogen. Lernunterlagen sehr gut für weiterführendes Studium geeignet

    Mein Tipp: Galway ist eine lebendige Stadt, idealer Ausgangspunkt zur Erkundung der Region. Wie überall in Irland sind die Leute sehr freundlich und hilfsbereit, immer für einen Witz gut. Viel Geschichte, tolle Landschaft

    Wolfgang S., Intensivkurs, 2 Wo., 05/2012
  • Guten Tag Hr. Scherer,

    gerne blicke ich auf den vergangenen Urlaub zurück. Es hat alles tadellos geklappt, ich war sehr gut untergebracht und die Schule entspricht voll und ganz den Beschreibungen: sehr gut geführt, sehr gute Pädagogen, gut platziert. Die Gruppengröße war ideal, wir waren gesamt acht Teilnehmer. Das mein Englisch nicht wirklich besser geworden ist, liegt einzig und allein an mir. Zwei Wochen sind eigentlich zu wenig, eine Woche mehr und der Lernerfolg wäre deutlich besser.

    Galway ist eine lebendige Stadt, nicht nur wegen den vielen Studenten. Wer hier nichts erlebt, ist selber schuld: sehr gute Pubs, wirklich gutes, abwechslungsreiches Essen, idealer Ausgangspunkt zum Erkunden der Region.

    Auch Ihnen recht herzlichen Dank für die Organisation der Reise. Gerne empfehle ich Sie weiter und ich weiß, wohin ich mich wende für meine nächsten Sprachurlaub.

    Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit,

    schöne Grüße aus Österreich

    Wolfgang S., Intensivkurs-30, 2 Wo., 05/2012
  • Hallo,

    wegen der vielen Ereignisse ist es mir erst heute moeglich, auf das Mail zu antworten.

    In Galway hat es mir ausserordentlich gut gefallen. Der Kurs im Galway Language Center war einfach grossartig und hat meine Erwartungen weit uebertroffen. Director Patrick hat mich am ersten Tag begruesst, einen Einstellungstest gemacht, einen Lehrplan aufgestellt und mich einer Klasse mit 8 Schuelern zugeteilt.

    Die Schueler waren aus Spanien, Korea, Japan, Frankreich und Italien. An der ganzen Schule nicht einer aus Deutschland dabei. So haben wir die ganze Zeit schoen englisch gesprochen und das ist eines der vielen Vorteile des Galway Language Centers: Staendige Kommunikation miteinander.

    Die Lehrer haben eine gute Aussprache und ein gutes Einfuehlungsvermoegen. Ich hatte keine Probleme, dem Unterricht zu folgen - auch wenn manchmal die Vokabeln fehlten wurde immer nach Alternativen im Wortschatz gesucht. Nach dem Unterricht bietet die Schule weitere Aktivitaeten an, um in die englische Sprache alltagstauglich reinzukommen. Ansonsten gab es noch Selbstudium und Hausaufgaben, auch die Auflage, mindestens ein englischsprachiges Buch pro Woche zu lesen, macht Sinn. Alternativ gibt es englisches Fernsehen oder Radio. Insgesamt also eine super Sache.

    Ich habe mir schon den Bildungsurlaub fuer naechstes Jahr vorgemerkt und auch meinen Kollegen davon erzaehlt. Es ist also mit weiteren Anmeldungen zu rechnen :-)

    Viele Gruesse aus Oberursel

    Frank K., Intensivkurs, 2 Wo., 01/2012
  • Sehr geehrte Frau Scherer,

    vielen Dank fuer Ihre Nachfrage. Ja, ich bin sehr gut in Galway angekommen und ich bin begeistert. In der Schule habe ich einen? guten Platz? fuer mich gefunden und bei meiner Gastfamilie fuehle ich mich auch sehr wohl.Alles ist sehr gut organisiert.

    Vielen Dank!

    Mit freundlichem Gruss

    Ines B., Intensivkurs, 2 Wo., 09/2011
  • Sehr geehrter Herr Scherer,

    ich bin voll auf begeistert von dem Sprachurlaub. Es hat alles sehr gut geklappt und es gab keine negativen Zwischenfälle.

    Meine Gastfamilie war sehr freundlich und zuvorkommend und die Lehrer äußerst aufmerksam, da Sie mich zuerst in einen niedrigeren Kurs eingestuft hatten, mich aber nach dem ersten Tag sofort angesprochen haben, ob ich nicht besser in einen höheren möchte. Um die Sprache am besten zu üben, kann ich nur den Tipp geben: Geht viel aus!

     

    Alexander W., Intensivkurs, 2 Wo., 07/2011
  • Vielen Dank für die Nachfrage. Hier in Galway wurden meine Erwartungen übertroffen.

    Meine Gastfamilie ist sehr nett und sehr bemüht, hier lebt zurzeit auch eine weitere Schülerin, mit der ich mich zusätzlich austauschen kann.

    Das Haus liegt sehr dicht am Zentrum und an der Schule, so kann ich jederzeit spontan ins Zentrum laufen.

    Die Schule befindet sich in einer alten Mühle und die Lehrer scheinen sehr nett zu sein. Die Schüler haben verschiedene Nationalitäten und sind vom Alter her gut gemischt.

    Ich bin also sehr zufrieden, und wenn sich der gute Eindruck bis zum Schluss bestätigt, werde ich den Sprachurlaub hier gerne weiterempfehlen.

    MFG

    Claudia F., Intensivkurs, 2 Wo, 06/2011
  • Beratung: Sehr freundlich und hilfsbereit zu jeder Zeit. Leider habe ich in den Unterlagen die Uhrzeit für den ersten Schultag nicht gefunden. Aber dennoch wirklich eine klasse Betreuung. Auch die Schule ?Bridge Mills? war super, die Lehrer super und Galway richtig klasse! Vielen Dank für die Organisation!

    Schule: Wie schon vorher gesagt, die Schule total schön und idyllisch. Die Lehrer waren total nett und brachten den Schulstoff wunderbar rüber! Für den nächsten Kurs möchte ich unbedingt wieder an diese Schule :-)

    Unterkunft: Meine Gasteltern waren in meinem Alter, das war klasse! Und die Kinder waren auch total süß! Alles war unkompliziert und freundlich! Lediglich das Essen war sehr ?fleischlastig?, aber dennoch lecker! Vielen Dank für die tolle Vermittlung! Werde Sie auf jeden Fall weiter empfehlen und über Sie, wenn ich dann wieder in die gleiche Schule komme, wieder einen Sprachurlaub buchen :-)

    Allgemein: Galway ist total schööööööön! Eine kleine Stadt direkt am Atlantik. Tolle Meeresbrise, nette Pubs, das Townhouse is wunderbar für Leute die Hardrock und n bissle ältere Rockmusik mögen, und das Essen is au sehr fein! Auch der in der Gladdagh-Hall wöchentlich am Dienstag stattfindende Irish-Folk-Tanzkurs ist sehr zu empfehlen, sehr anstrengend aber genauso spassig! Außerdem gibts massig Ausflugsziele rund um Galway. Nur allein die Busverkehr in Galway, bzw in Irland is gewöhnungsbedürftig...Die Busfahrer total nett, nur weiß man nie genau, wann ein Bus an der Haltestelle vorbeikommt, bzw wie denn die Haltestelle überhaupt heißt ;-) Aber das bekommt man auch nach einiger Zeit in den Griff...

    Regine B., Intensivkurs, 3. Wo, 02/2011
  • Ich habe übers Netz gebuch und hatte keine Beratung.

    Es ist ein sehr schönes Gebäude und hat einen familiären Charakter. Ich war von den Unterrichts Methoden begeistert. Mein Lehrer hatte eine so freundliche und motivierende Haltung, dass ich mit viel Freude gelernt habe.

    Birgit D., Standardkurs, 2 Wo., 09/2010
  • Hallo,

    wieder zurück aus Galway, möchte ich mich bei Ihnen für die gute Organisation bedanken.

    Es hat alles hervorragend funktioniert und die Schule hat mir sehr gut gefallen.

    Viele Grüße

    Bianca L., Intensivkurs, 2 Wo. , 08/2010
  • Liebes Scherer-Bildungsreisen-Team,

    wunderschöne Tage in Galway habe ich erlebt. Mit zwei spanischen Schwestern aus Teneriffa war ich bei der Familie Horan untergebracht. Wir hatten sehr viel Freude miteinander! Das abendliche Dinner ist mir in bester Erinnerung. Wir liebten es, gemeinsam zu essen und uns zu unterhalten. Wir haben die selben Interessen und den selben Humor. Es war sehr schön, dass wir zusammen waren. Wir spielen mit dem Gedanken, wieder nach Galway zu gehen in die selbe Familie oder nach Schottland, natürlich Sprachbildungsreisen.

    Die Schule ist sehr gut gewesen. Lehrer sehr gut, Gebäude hat mir sehr gefallen. Alte Mühle, überall drumrum viel Wasser. Sehr sympathische Assisstenten und wir waren eine sehr harmonische Klasse. Haben gerne viel Zeit miteinander verbracht. Es war eine gelungene Sprachreise, wie man sie sich besser nicht wünschen kann!

    Einen großen Teil dazu beigetragen hat Familie Horan. Sie waren open-minded, zugänglich, offen, freundlich, sehr gut organisiert. Die Mahlzeiten waren sehr gut zubereitet.

    Herzliche Grüße!

    Ursula G., Intensivkurs, 2 Wo., 07/2010
  • Ich wohnte einem jungen Paar und die Verpflegung und Unterkunft war super. Ich habe mich wirklich willkommen gefühlt.

    Galway ist ein sehr netter, kleinerer Ort. Man hat dort alles was man braucht. Von der Party bis hin zur Ruhe. Sehr viel junge Leute sind dort. Und Ausflugsmöglichkeiten für´s Wochenende bitten sich auch genügend. z.B die traumhaften Aran Islands.

    Julia S., Standardkurs, 4 Wo., 05/2010
  • Liebes SU-Team,

    Die Schule in Galway ist wirklich nett, mit guten Lehrern und angenehmen Raeumen.

    Die Klassen sind schoen klein gehalten, wir sind 6 Personen diese Woche, was ich sehr positiv finde.

    Auch die Gastfamilie ist toll, sehr freundliche Leute. Das Wetter ist auch wie erwartet, naemlich schlecht, aber einer der Lehrer meinte, es gibt keine wirklich gute Zeit, um Galway zu besuchen.

    Ich bin sehr zufrieden wie hier alles laeuft und bedanke mich fuer ihre Organisation.

    Mit freundlichen Gruessen,

    Jürgen U., Standardkurs, 3 Wo., 01/2010
  • Die Reise war ein voller Erfolg, ich bin mit allem(!) sehr zufrieden und kann eine solche Sprachreise nach Galway und besonders zu dieser Schule nur wärmstens weiterempfehlen.

    Es hat alles, wirklich alles einwandfrei und bestens geklappt. Ich hatte bei zwei ganz ausgezeichneten, hervorragenden Lehrern Unterricht, die Klassengröße und -zusammensetzung war spitze und meine anfänglichen Bedenken wegen meines fortgeschrittenen Alters Integrationsschwierigkeiten mit den viel Jüngeren - der Durchschnitt dürfte bei Anfang, auf keinen Fall über Mitte, zwanzig gelegen haben - zu haben, waren völlig unbegründet (ich war allerdings tatsächlich der mit Abstand älteste an der Schule).

    Schöne Grüße,

    Gabriel F., Intensivkurs, 2 Wo., 07/2009
  • Die Reise war perfekt. Ein voller Erfolg. Ich bin rundum vollkommen zufrieden, ohne jede Einschränkung.

    n.n., Intensivkurs, 2 Wo., 06/2009
  • Die Schule war ausgezeichnet, wir haben uns sehr wohlgefühlt.

    Insgesamt ist die Sprachschule und Galway selbst nur weiterzuempfehlen und ich würde diese Reise jederzeit wieder unternehmen und kann mir sehr gut vorstellen Wiederholungstäter zu werden.

    Katja H., Intensivkurs, 3 Wo., 05/2009
  • Meine Vorstellungen und Erwartungen wurden zum dritten Mal positiv bestätigt. Der Kurs hat mich der englischen Sprache wieder ein Stück näher gebracht. Habe viele Anregungen zum Weitermachen mitgenommen. Schulisches Umfeld, Gastfamilie, Galway und Umgebung kann ich gerne weiterempfehlen.

    Der Unterricht war kompetent, intensiv und vorwärtsbringend.

    Die Atmosphäre in der Gastfamilie war sehr freundschaftlich und familiär, meine Gastgeber sehr hilfsbereit in allen Fragen.

    Meine Tipps für alle, die einen Sprachkurs in Galway machen wollen: Die Zeit intensiv nutzen und genießen. Auf die Einwohner zugehen. Das kulturelle Angebot, vom Pub bis zum Theater in Anspruch nehmen. Am Wochenende raus aufs Land. Zu Charly Byrnes Bookshop, dem besten Buchladen in der Stadt.

    Dietmar S., Standardkurs, 2 Wo., 09/2008
  • Gute Beratung! Sehr schöne Schule und sehr motivierte und hilfsbereits Lehrer

    Mrs O'Connell ist eine sehr nette Gastmutter, die zugleich auch verdammt gut kocht und ebenfalls sehr hilfsbereit ist

    Perfekt - gerne wieder! Schöne Stadt mit vielen Unternehmungsmöglichkeiten!

    Kerstin W., Intensivkurs, 2 Wo. , 03/2007
  • individuelle und ausführliche Beratung Mit meinem Lehrer Martin hatte ich sehr viel Glück. Der Unterricht war locker, witzig und sehr zielführend.

    Meine Gastfamilie war sehr freundlich und zuvorkommend. Ein einziger Schwachpunkt ist das Heizsystem. Nachts werden alle Heizungen abgeschalten. Da kann einem schon mal die Nase einfrieren.

    Sehr interessant für mich war der freundschaftliche Kontakt zu Menschen aus aller Welt. Galway hat alle meiner Erwartungen übertroffen. Die Kombination aus Urlaub und Sprachschule ist die beste Möglichkeit um Land, Leute und Sprache wirklich näher kennen zu lernen. Das Gelernte kann sofort in die Tat umgesetzt werden. Diese Erfolgserlebnisse lösen alle Sprachblockaden und Hemmungen auf. Ich werde wieder kommen!!

    Filiz K., Intensivkurs, 3 Wo., 02/2007
  • Im Vergleich zu anderen Anbietern schnelle Reaktion auf meine Anfrage, umfangreiche Reiseinformation bis zu AGB's (fand ich sehr korrekt), bei Reiseunterlagen gab es keine Probleme ? alles gefunden was wichtig war, als Gastfamilie meine Ankunftszeit nicht mehr wusste sofortige Rückfrage durch Sprachurlaub.de (sehr gut)

    Einstufung hätte vielleicht ein Level niedriger sein können bin aber Dank Engagement unserer Lehrerin gut mitgekommen,

    Gastfamilie sehr i.O., kommunikativ, unterstützte persönliche Aktivitäten, sehr familiärer Umgang miteinander, hat mir gut gefallen.

    War mit der Reise zufrieden, hat mich als Autodidakten weiter gebracht, habe Einblicke in Lehrmethode bekommen, wie gehe ich mit Lehrmaterial um, sehr gut, Schulatmosphäre sehr international, sehr offen, das Zentrum von Galway war gleich um die Ecke, keinen langen Wege, gut. Wichtig, zu jeder Zeit auf Regen einstellen, Spaziergang nach Salt Hill am Wasser genießen, modernes Museum hinter Spanish Arch besuchen, auf die Leute zugehen wo es nur geht, keiner nimmt einen Übel wenn man nicht perfekt Englisch spricht

    Dietmar S., Standardkurs, 2 Wo., 09/2006
  • Sehr gut gefallen hat mir der telefonische Kontakt durch ihr Büro. Nicht immer alles nur per email. Die Leute waren sehr herzlich und ehrlich. Sie haben sich Mühe gegeben damit alles reibungslos läuft.

    Mrs. King ist ein wahrer Glücksgriff. Sie kann sehr gut kochen, war sehr interessiert an meinem Herkunftsort und hat sich angemessen gekümmert.

    Gute persönliche Betreuung, schnelle Abwicklung des gesamten Vorgangs, gründlich recherchierte, ausreichende Reiseunterlagen. Die letzten Busse fahren an Wochentagen gegen 23 Uhr, am Wochenende sogar noch früher. Auf den Bus ist nicht immer Verlass, daher sollte die Möglichkeit in Betracht gezogen werden, ein Fahrrad während des Aufenthalts zu kaufen. Die Unterkünfte liegen manchmal außerhalb der Stadt und so ist man schneller und unabhängiger.

    Sibylle G., Standardkurs, 3 Wo., 08/2006
  • Diese Schule kann ich nur weiterempfehlen. Ihre Atmosphäre (Lehrer-Schüler- Beziehung...) war wunderbar, alle sehr freundlich und hilfsbereit, ich habe mich dort sehr wohl gefühlt!!!die Kompetenz der Lehrer war ausgezeichnet,ich habe viel gelernt.

    Tolle Gastfamilie!

    Leider alles sehr teuer. Wenn ihr Mittags billig gut und warm essen wollt, geht zu Mc Cambridges, ihr spart damit viel Geld, dass ihr wohl eher in einen Ausflug (Bustouren lohnen sich auf jedem Fall, wenn auch nicht ganz billig) investieren könnnt. Nehmt einen Regenschirm mit, es regnet nur selten, aber irgendwann wird es garantiert regnen....geht umbedingt auf die Aran Islands!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!super!nutzt die vielen Live-Musik Abende in den Pubs und umbedingt solltet ihr O`Connors in Salthill besuchen-absolut uhrig, gute Musik und super gemütlich!viel Spaß!

    Katharina P., Standardkurs, 3 Wo., 08/2006
  • Das lebensnahe unterrichtete Englisch machte es möglich, sich innerhalb weniger tage adäquat zu unterhalten. Der Lehrer war unglaublich professionell,nett,lustigund sehr streng wen wir uns wie Kinder benahmen.

    Ich habe mit meiner Hostmother den nettestens Mensch in Irland getroffen und die Iren sind schon unglaublich nett. Ich habe mich dort wie zuhause gefühlt und unglaublich viel gelacht. Ich hatte aber auch unglaubliches Glück! Ich war sehr zufrieden und würde es jederzeit wiederholen und weiterempfehlen. Fahrt hin und erlebt die schönste Zeit eures Leben!

    n.n., Standardkurs, 3 Wo. , 06/2006