Sprachreisen nach Dublin

Dublin, das Tor zu Irland, ist sicherlich eine der aufregendsten Hauptstädte Europas: Ganz entgegen ihrem Ruf lockt sie mit einem milden Klima aber auch einer sehr jungen Bevölkerung und vielen Unterhaltungsmöglichkeiten. Rund 500.000 der insgesamt nur etwa 5 Millionen Iren leben hier.
Tagsüber beeindruckt Dublin durch seine Museen, seine prägnante klassizistische Architektur und eine Vielzahl an Grünflächen. Gegen Abend sind es dann die Pubs, die die Besucher mit Live-Musik und Guinness anlocken.

Sprachschule

Unsere Partnerschule befindet sich in einem schönen, gregorianischen Gebäude, nur wenige Minuten vom bekannten St. Stephans Green entfernt. Die Grafton Street, Dublins Haupteinkaufsstraße, die National Art Gallery oder das Trinity College mit der bekannten Bibliothek erreichen Sie zu Fuß in ca.15 Minuten. Den Kursteilnehmern stehen neben einer Lehrmittelsammlung auch Computer zur Verfügung. In den Pausen oder nach dem Unterricht laden die Students’ Lounge oder die Terrasse zum Verweilen ein.
Alle Lehrer sind Universitätsabsolventen und durch spezielle Weiterbildungen hervorragend für das Unterrichten von Englisch als Fremdsprache ausgebildet.
Damit Sie während Ihres Aufenthaltes nicht nur die Sprache, sondern auch Land und Leute besser kennenlernen, bietet die Schule ein regelmäßig wechselndes Freizeitprogramm. Es beinhaltet Filmabende an der Schule, Stadtrundgänge und Besichtigungen, Lesungen und weitere gemeinsame Aktivitäten. An den Wochenenden werden Ausflüge z.B. nach Glendalough, Kilkenny oder Newgrange angeboten.

Linguaviva
Gründung 1977
Anzahl der Räume 12
Teilnehmer HS / NS 120 / 40
Gruppengröße max 12 (bzw. max 15 während der 6 bzw. 10 Nachmittagseinheiten des Intensiv- u. Superintensivkurses), Ø 8
deutschsprachige Teilnehmer 14%
Altersstruktur <25: 48%; 25-35: 25%; 35+: 27%
Anerkannt durch ACELS, MEI-RELSA, Quality English
Internetzugang kostenlos, WLAN
Unterrichtsbeginn 9:00 Uhr
Einstufungstest und Teilnahmezertifikat ja

Familiengeführte Schule in guter Lage in Dublin mit einem ausgewogenen Nationalitäten-Mix. Gute Feedbacks von allen Altersgruppen.

Sprachkurse

Standardkurs / Intensivkurs / Superintensivkurs
Die Kurse sind allgemeinsprachlich ausgerichtet und behandeln alle Bereiche der englischen Sprache. Sie arbeiten an Ihrem mündlichen und schriftlichen Ausdruck, verbessern Ihr Lese- und Hörverständnis, machen Übungen zur Grammatik und erweitern Ihren Wortschatz. Unterrichtet wird vorzugsweise nach der kommunikativen Methode. Kursmaterial und -methoden sind auf dem neuesten Stand und werden an die Bedürfnisse der Kursteilnehmer angepasst.

Kombikurs
Zusätzlich zum Standardkurs mit 20 Einheiten erhalten Sie 6 Einheiten Einzelunterricht pro Woche. Der Kurs ist vor allem dann empfehlenswert, wenn Sie sehr schnelle Lernfortschritte machen oder individuelle Themen behandeln möchten. Die Kursinhalte des Einzelunterrichts können frei gewählt werden.

Einzelunterricht
Beim Einzelunterricht kann der Lehrer optimal auf Ihre individuellen Bedürfnisse eingehen. Sie bestimmen Inhalt und Tempo des Kurses und erhalten Unterricht, der auf Sie zugeschnitten ist.

Weitere Kurse
Cambridge-Examenskurs, 50+ (Details auf Anfrage)

Unterkünfte

Privatunterkunft
Die von der Schule sorgfältig ausgewählten Privathaushalte befinden sich in Wohnvierteln im Süden Dublins, ca. 20-40 Minuten von der Schule entfernt. Sie wohnen in einem Einzelzimmer und erhalten Halbpension an den Werktagen und Vollpension an den Wochenenden.

Residenzen
Die Residenzen sind ca. 15 -20 Minuten zu Fuß oder mit dem Bus von der Schule entfernt. Sie wohnen in einem Einzelzimmer und teilen sich Küche und Gemeinschaftsraum mit den anderen Bewohnern. Die Zimmer verfügen teilweise über ein privates Badezimmer sowie Internetzugang. Bettwäsche ist vorhanden, Handtücher sollten mitgebracht werden.

Preise 2017

Termine & Preise 2017 (pro Person in EUR)

wird errechnet
Euro  
Kurse 1 Wo 2 Wo 3 Wo 4 Wo 5 Wo VL Wo
290 510 730 910 1120 210 20 x 50 Min | 8-12 Teiln.
330 590 850 1070 1320 250 26 x 50 Min | 8-12 bzw. 15 Teiln.
370 670 970 1210 1495 285 30 x 50 Min | 8-12 bzw. 15 Teiln.
970 1870 2770 3550 4420 870 20 x 50 Min | 1 Teiln.
1505 2940 4375 5660 7058 1398 35 x 50 Min | 1 Teiln.
Zusatzkurse 1 Wo 2 Wo 3 Wo 4 Wo 5 Wo VL Wo
230 460 690 920 1150 230 6 x 50 Min | 1 Teiln.
Unterkünfte 1 Wo 2 Wo 3 Wo 4 Wo 5 Wo VL Wo VL Tag
210 395 580 765 950 185 30
223 447 671 895 1119 224 36
30 pro Woche
0 0 0 0 0 0 0
Flughafentransfer
Bildungsurlaub Superintensivkurs in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Saarland und Schleswig-Holstein.
Kombikurs in Niedersachsen und Saarland
Kursbeginn jeden Montag
Kein Unterricht 01.01. - 07.01. | 17.03. | 14.04. | 17.04. | 01.05. | 05.06. | 07.08. | 30.10. | 24.12. - 06.01.  
Enthaltene Leistungen Kurs und Unterkunft wie gebucht, Einstufungstest, Betreuung durch Mitarbeiter der Schule, Teilnahmezertifikat, Freizeitprogramm, detaillierte Anreise-Informationen
Nicht enthalten Anreise, Eintrittsgelder, Tagesausflüge, Lehrbücher: ca. 30-35
An-/Abreise Sonntag / Samstag

wichtige Informationen | Detail / Verfügbarkeit anfragen  

Angebot als PDF diese Reise buchen

Bilder

Feedback

  • Alle waren wirklich super freundlich und hilfsbereit! Gute Schule, gute Lehrer!!

    Zur gleichen Zeit waren zwei weitere Studenten untergebracht. War ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber auf der anderen Seite wieder sehr unterhaltsam.

    Die Zeit war zwar super anstrengend aber wirklich alles sehr gut.

    Ich habe Ihre Internet-Adresse an unsere HR-Abteilung als Empfehlung weitergereicht.

    Im morgendliche Kurs waren etwas viele Kursteilnehmer, aber der Nachmittag hat dafür entschädigt. Ich würde aber beim nächstem Mal darauf achten.

    n.n., Superintensivkurs, 03/2015
  • Mir wurde gesagt, dass ich das Unterrichtsmaterial kaufen müsste, das habe ich dann auch gemacht. Dann fand ich allerdings heraus, dass Mitschüler, die nur für kurze Zeit da waren wie ich, die Materialien auch gegen Pfand ausleihen konnten.

    Tolles Hostel, sehr gute Stimmung.

    Eine tolle, unvergessliche Zeit!

    Ich würde immer wieder in ein Hostel gehen, da ich den Eindruck hatte, dass man dort die meisten Kontakte schließen kann und eine gute Stimmung herrschte. Als Tipp vor Ort kann ich das Guiness-Storehouse empfehlen, Preis/Leistung stimmen.

    Juliane K., Superintensivkurs, 10/2014
  • Ort, Gastfamilie und Schule waren perfekt! Man hat sich vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt.

    n.n., Superintensivkurs, 2 Wo., 09/2014
  • Tolle Schule, Super Lehrer, Lage der Schule gut mit bester Anbindung und kurzen Laufwegen.

    Residenz in der UCD, keine Verpflegung, aber sehr günstiger Supermarkt, Lage: etwas zu weit vom Zentrum entfernt,

    Dublin ist ein toller Kursort! Es macht riesigen Spaß dort!

    Christina P., Intensivkurs, 08/2014
  • Vielen Dank für die Nachfrage. Soweit ist alles perfekt. Herzlichen Dank für die Organisation.

    Viele Grüße

    Ute B., Superintensivkurs, Bildungsurlaub, 1 Wo., 05/2014
  • Sehr gute, freundliche und persönliche Beratung. Nette Telefonate, bei Nachfragen von mir. Sehr gute, freundliche Korrespondenz, gute Versorgung und Begleitung. Fühlte mich wirklich gut beraten und versorgt durch Frau und Herrn Scherer . Individuell und persönlich.

    Kleine, persönliche Schule. Sehr nette und engagierte Lehrerinnen und Lehrer. 1a!!! Wunderbare Atmosphäre im Schulalltag - internationale Schülergemeinschaft.

    Auf jeden Fall auch Horizont erweiternd, neben den englischen Sprachunterrichtsstunden.

    Schule liegt zentral, wenige Schritte zum Park. Spaziergänge am Kanalufer möglich. Gut gelegen, direkt an Bushaltestelle.

    Britt war die beste Köchin ever!!! Ich hatte ein sehr schönes, ruhiges Zimmer, in einee angenehmen Wohngegend. Eine Bushaltstelle war schnell erreicht.

    die Gastgeberin Britt war ausgesprochen nett und wir hatten sehr interessante Gespräche über die Welt und das Leben. Es war wunderbar.

    Es gab leckeres Frühstück und das köstlichste und das aufs Beste zubereitete Abendessen überhaupt. Ich wurde sehr verwöhnt und habe es sehr genossen, 2 Wochen bekocht zu werden.

    Nur zu empfehlen. Immer wieder gerne!!!!!!

    Ich hatte 2 wunderbare, sonnige Frühlingswochen in Dublin. Ich wurde lecker bekocht und habe sehr viel Englisch gelernt, bzw meine Kenntnisse enorm auffrischen können.

    Die Sprachschule hat mir sehr gefallen. Es war eine nette persönliche Atmosphäre, aber überhaupt nicht aufdringlich. Gute, internationale Mischung. Mit meinen 54 Jahren fühlte ich mich, auch vom Alter her gut angenommen.

    2 Wochen Sprachkurs sollten es aber auch schon sein, um wieder gut in die Sprache zu kommen.

    Dublin macht Spaß. Es ist wunderbar überschaubar und hat viele nette Ecken. Mit dem Bus kommt man gut und überall hin. Eine kostgünstige Variante ist z.B. das 5 Tage BusTicket.

    Conni B. 54,, Superintensivkurs, 2 Wo., 03/2014
  • Ich habe keine Beratung in Anspruch genommen, da ich Dublin als festes Ziel hatte.

    Sehr freundliches Personal, stets mit guten Tipps bei Fragen zu Stadt, Land und Leute.

    Miriam -meine Gastgeberin-ist eine ganz wunderbare Frau!

    Ich habe mich bei ihr sehr wohl gefühlt.

    Die Lehrer haben den Unterricht sehr abwechslungreich gestaltet.

    Im Fortgeschrittenenkurs wurde viel Wert auf die Erweiterung des Sprachschatzes gelegt.

    Auch in der näheren Umgebung von Dublin, nördlich und südlich an der Küste, gibt es tolle Orte für einen Ausflug, Howth, Malahide,etc.. Das Zentrum kann man wunderbar zu Fuß erkunden und entdeckt dabei viel interessantes in den kleineren Straßen.

    Rainer S., Superintensivkurs, Bildungsurlaub, 2 Wo., 03/2014
  • Guten Abend nach Berlin,

    da, Sie wieder nichts von mir gehört haben, gab es auch nichts zu beanstanden.

    Bei Linguaviva waren alle sehr nett und bestrebt den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Die Lehrer waren super! Auch das irische Wetter hat sich von seiner besten Seite gezeigt.

    Und Miriam Merren ist eine ganz wundervolle und freundliche Frau!! Ich habe mich bei ihr und ihrer Tochter, ihrem Schwiegersohn und der kleinen Enkelin wie zu Hause gefühlt!

    Es war also wie immer alles super, vielen Dank!!

    Viele Grüße aus Norddeutschland,

    Rainer S., Superintensivkurs, 2 Wo., 03/2014
  • Vielen Dank für die Nachfrage,

    es ist alles o.k. die Unterkunft, Schule und sogar das Wetter.

    mit freundlichen Grüßen

    Rainer B. , Superintensivkurs, 2 Wo., 03/2014
  • Es ist alles sehr gut gelaufen. Flug, Transfer, Hotel.

    ich habe die Schule heute morgen angefangen. alle sind extrem freundlich und entgegenkommend. der für mich ausgewählte Kurs wird mir sehr viel beibringen. der Lehrer ist "fantastic".

    vielen dank für die rückfrage.

    Annicke D, Superintensivkurs, 2 Wo., 10/2013
  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für ihre Mail.

    Es gefällt mir wirklich gut in Dublin, die Unterkunft ist sauber und ordentlich und die Schule ist wirklich gut.

    Sarah K., Intensivkurs, 4 Wo., 09/2013
  • Meine Reise wurde durch/mit meine Freundin gebucht. Deshalb hatte ich auch keine Beratung, aber ich bin mir sicher dass die Beratung auch sehr gut ist.

    Wir waren die Ältesten, aber wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt

    und es war toll mit den jungen Menschen zusammen. Immer wieder gerne.

    Für die Zeit die wir in der Unterkunft waren, war sie gut, das Frühstück war auch in Ordnung.

    Die Unterkunft war hervorragend durch den kurzen Weg zur Schule und den Weg zur City von Dublin, man konnte alles sehr gut zu Fuß erreichen.

    Ich war sehr zufrieden. Auch war ich sehr zufrieden vor 2 Jahren auf Malta.

    Da man ja ca. 20 -30 Std..Unterricht in der Woche hat, kann man nur Dublin besichtigen.

    Wenn man was von der Insel sehen möchte sollte man einige Tage mehr auf der Insel bleiben.

    Aber das ist ja nichts Neues. Wir hatten leider nicht mehr Zeit zur Verfügung.

    Doris O., Standardkurs, 1 Wo., 06/2013
  • Die Schule ist mit den LUAS wirklich gut zu erreichen und auch nur ca. 5 Gehminuten von der Innenstadt entfernt. Mein Lehrer Colm war mit der beste Englischlehrer den ich je hatte. Meine Hostfamily bestand aus zwei älteren reizenden Damen (Sheila und Mary). Ich wurde unglaublich lieb und freundlich aufgenommen und in Allem unterstützt. Mary hatte mich bei meiner Ankunft mit dem Auto an einem vereinbarten Treffpunkt abgeholt und auch bei der Abreise zum Bustransfer gebracht. Ganz nebenbei ist Mary eine sehr gute Köchin und wollte sogar ständig meine Wäche waschen. Obwohl ich bei den beiden Damen nur ca. 2,5 Wochen wohnte, sind sie mir sehr ans Herz gewachsen und ich vermisse sie. Die Schulaktivitäten ( gemeinsame Freizeitangebote) waren mir persönlich etwas zu wenig, aber da wurde ich wohl in Bournemouth verwöhnt. In Bournemouth ist allerdings auch die Anzahl der Kursteilnehmer viel höher. In der Klasse in Dublin waren wir teilweise nur 3-7 Schüler, wovon ich durchaus profitiert habe. Der Unterricht wurde durch Filme, Texte, Rollenspiele, Diskussionen und Spiele abwechslungsreich gestaltet und langweilig wird einem auch mit den Hausaufgaben nicht. Für meinen Geschmack sind die Pausen zwischen den Unterrichtseinheiten zu lang, aber dafür ist das Schulsystem nicht so streng wie in England. Man kann zu spät kommen und trotzdem noch in den Unterricht gelangen, falls man mal die Bahn oder den Bus nicht rechtzeitig erwischte. Dies passierte mir zwar nicht, es fiel mir aber positiv auf. Man fühlt sich wohl behütet in der Schule und auch abends beim Ausgehen in der Stadt ist man relativ sicher als Frau. Dazu kommt das in den 2 Wochen ganz herrlich sonniges Wetter war. Zwar wechselhaft wie es für Irland üblich ist, doch mit nur sehr wenig Nieselregen und fast immer um die 14-15 Grad. Sie sehen also, der Urlaub war ein voller Erfolg und ich überlege schon wohin es nächstes Jahr gehen soll. Da habe ich dann wieder volle 2 Wochen Bildungsurlaub und könnte nach Dublin zurückkehren.

    Simone D., Standarkurs, 2 Wo., 04/2013
  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank für Ihre e-Mail. Der Bildungsurlaub war sehr erfolgreich und hat viel Spaß gemacht, um es kurz auszudrücken, dies würde ich meiner besten Freundin empfehlen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Annette H., Superintensivkurs, 2 Wo., 08/2012
  • Vielen Dank für Ihre Mail und die Nachfrage. Wir sind gut angekommen und auch hier in Dublin ist alles perfekt!! Vielen Dank für die gute Organisation!

    Falls wider Erwarten irgendetwas sein sollte, melden wir uns!

    Besten Dank und viele Grüße

    Markus D., Superintensivkurs, 2 Wo., 08/2012
  • Schule: alle sehr (!!) freundlich und hilfsbereit. Nach einer Woche hatte sich mein Niveau verbessert, sodass ich (auf eigene Anfrage) Kurs gewechselt hab. War alles kein Problem.

    Unterkunft: Unterkunft (Residenz auf dem Universitätscampus) war einwandfrei. Sauber, neu, freundliche und kompetente Rezeption, die 24/24 offen ist. SUPER!

    Allgemein: Ich empfehle in der Residenz (auf dem Campusgelände der Uni UCD) zu wohnen. So ist man unabhängig, lernt andere junge Leute kennen (die studieren oder auch einen Sprachkurs belegt haben), kann ein und ausgehen, wann man will, es ist neu, sauber (regelmäßige Reinigung), und es fahren regelmäßig Busse in die Innenstadt (dauert 13-20min je nach Verkehr).

    Joanna T. 19, Intensivkurs, 3 Wo., 08/2012
  • Hallo,

    mit der Anreise und der Unterkunf hat alles prima funktioniert :-)

    Die Gastgeberen ist ?realy lovely? das trifft es wohl sehr passend!

    Der erste Schultag ging gefühlt rasend vorbei, aber es wird einem sehr viel abverlangt....aber so solls ja auch sein!

    Also derzeit verläuft alles zur vollsten Zufriedenheit!

    Hoffen wir das es so bleibt und das Gelernte im Kopf verweilt!

    Volker W., Superintensivkurs, 2 Wo., 06/2012
  • Das Arbeitsklima in der Sprachschule war sehr gut. Die Sprachleher haben durch ihre eher lockere Art sehr gut zur Gruppendynamik beigetragen. Dieser Kurs und die damitverbundene Reise hat bei mir einen sehr positiven Eindruck hinterlassen, so dass ich mir auf jeden Fall vorstellen kann, erneut einen solchen Sprachurlaub zu machen!

    Marc T., Superintensivkurs, 1 Wo., 12/2011
  • Es war ein guter Wiedereinstieg in die englische Sprache in einer wunderbaren Stadt mit genialem Nachtleben. Dublin ist immer wieder eine Reise wert.

    Thomas H., Superintensivkurs, 1 Wo. , 12/2011
  • Sehr geehrte Damen und Herren,

    erzlichen Dank für Ihre guten Wünsche. Inzwischen bin ich wieder zurück aus Dublin. Die fachliche und menschliche Betreuung in der Sprachschule war ausgezeichnet.

    Mit freundlichem Gruß

    Franz G.,, Standard-Kombikurs, 1 Wo., 04/2011
  • Nette Schule, sehr gute Lehrer, guter Unterricht

    Anett M., Intensivkurs, 5 Wo. , 06/2009
  • Alles war sehr gut organisiert und hat auch bestens geklappt! Chapeau!

    Vielen herzlichen Dank!

    Regula M., Teachers Training, 2 Wo., 07/2008
  • Ich war sehr zufrieden! Eine gute und vor allem ,was am wichtigsten, ist eine freundliche Betreung am Telefon

    Ich war in einem der Schulappartments und hatte somit keine Verpflegung Es war eine rundum tolle unvergessliche Reise. Ich habe viele internationale Leute getroffen. Viel unternommen, und nebenbei noch mein Englisch verbessert. Schade ist nur das ich leider nur so kurz bleiben konnte. Sehr empehlenswert, würde ich immer wider machen

    Es ist hilfreich sich so schnell wie möglich einen internationalen Studentenausweis beim Trinity College ( das ist der Nähe der Sprachschule) machen zu lassen, kostet ca.14 Euro, so kann man verbilligt mit den Bussen und mit Luas (Tram) fahren oder man kommt verbilligt auch in Museen oder anderen Einrichtungen.

    Cecilia B., Standardkurs, 2 Wo., , 03/2007
  • Insgesamt war ich mit der Schule sehr zufrieden.

    Ich war in einem App-Haus, welches m.E. sehr gut ausgestattet war (Küche mit Mikrowelle, Herd, große Kühlschränke, Geschirrspüler etc.). Da konnte man sich auch gut selbst verpflegen.

    Ich habe mich vor der Reise sehr gut beraten gefühlt und hatte den Eindruck, dass man um die Erfüllung meiner Vorstellungen sehr bemüht war. Weiter so!! Ich werde Sie auf alle Fälle weiter empfehlen!! Für einen 2-wöchigen Standard-Kurs müßte man nicht unbedingt ein Lehrbuch kaufen. Die Lehrerin hatte jeweils Kopien für die Schüler ohne Buch.

    Silvia D., Standardkurs, 2 Wo. , 07/2006
  • Meine Unterkunft war spitze. Frau Parkes was super nett. Das Abendessen war immer lecker und zusätzlich hatte ich dazu noch Privatenglischstunden, weil Frau Parkes immer auf Fehler usw. hinwies.

    Elke S., Intensivkurs, 3 Wo., 07/2006
  • Die Beratung war sehr freundlich und hat mir jede Frage beantworten können. Besser hätte die telefonische Beratung nicht sein können! Die Schule macht sehr viel Spaß, da die Lehrer sehr jung und einfallsreich sind. Es werden alle Nationalitäten gemischt und es wird sehr viel gelacht. Allerdings hat sich nur mein Sprachvermögen verbessert, nicht aber die Grammatik. Die Unterkunft war wirklich sehr schön. Ich hatte ein geräumiges Zimmer und 2 Badezimmer zur Verfügung, die ich mir mit zwei Italienern geteilt habe. Besser hätte die Unterkunft nicht sein können.

    Ich kann jedem nur empfehlen eine solche Sprachreise zu unternehmen.

    Besorgen Sie sich vor der Abreise einen passenden Adapter, da diese in Dublin schnell ausverkauft sind.

    Nina S., Standardkurs, 3 Wo., 07/2006
  • Die telefonische Beratung war immer sehr nett und freundlich, private Wünsche wurden sehr zufriedenstellend berücksichtigt.

    In 2 Wochen kann man keine Wunder erwarten, ich hätte mir mehr Grammatik gewünscht. Insgesamt war es aber o.k.Die Ausflüge der Schule waren super.

    Meine Gasteltern waren super, super nett und ich habe mich dort sehr wohl gefühlt. Mein Zimmer war groß und schön, das Essen war lecker, alles bestens.

    Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Dublin war meine erste Sprachreise und ich kann die Stadt nur empfehlen. Die Iren sind sooo nett und freundlich, man kann nirgendwo verloren gehen. Eimal hat sogar der Linienbus meine Freundin bis vor die Haustüre gefahren :o)Die Iren sprechen ein super klares, deutliches Englisch was man super leicht verstehen kann. Ich hatte so gut wie nie Verständnisprobleme. Auch als alleinreisendes Mädel braucht man keine Angst zu haben, auch nicht wenn ich nachts nach Hause gefahren bin. Dublin/Irland ist einfach nur schön!!! Werde auf jeden Fall wieder hinfahren!

    Petra S., Intensivkurs, 2 Wo., 05/2006
  • Unser Lehrer Peter war hervorragend ? sehr interessanter und abwechslungsreicher Unterricht. Die Gastfamilie war sehr nett, Helena hat sich sehr gut um uns gekümmert.

    n.n. , Standardkurs, 2 Wo., 08/2005
  • Ich hatte Probleme mit den Zeitformen, diese wurden leider nicht gelöst. Für mich wäre ein Unterricht mit besserer Bearbeitung der Zeitformen günstiger gewesen. Die Unterkunft und die Fachkompetenz der Lehrer war erstklassig.

    n.n., Intensivkurs, 3 Wo., 07/2005
  • Beratung und Schule waren gut. Hätte mich über einen Hinweis gefreut, dass ich das Bad trotz Buchung eines Einzelzimmers bei der Familie teilen muss. Das wußte ich nicht, aber es war auch nicht weiter schlimm.

    n.n., Standardkurs, 2 Wo., 08/2004